Flight-Adventure Pilotenreise - Piloten Special Australien

Piloten Special Australien – 30 Tage Outback

Die perfekte Australien Tour für jeden Abenteuerlustigen Piloten

Ein Land, wie gemacht für Selbstflieger! Riesige Entfernungen, imposante Naturdenkmäler, deren wahre Größe einzig aus der Luft zu erfassen ist und das wärmende Gefühl grenzenloser Freiheit! Kommen Sie mit und entdecken Sie auf unserer im Herbst/Winter 2016 abgehaltenen Rundreise die faszinierende Anmut des Roten Kontinents!

Sie beginnen Ihre Reise mit einer dreitägigen Einführung, bei der Sie alle benötigten Informationen zu Ihrer Flug-Tour erhalten, um selbst über die Weiten Australiens zu fliegen. Sie haben ausreichend Zeit, sich auf dem Flugplatz mit dem Flugzeug und dem EFB vertraut zu machen sowie Einführungsflüge zu absolvieren. Auch die Lizensierungsdetails werden Sie vor Ort klären können.

Reisedetails

  • Zeitraum
    September 2018 – Oktober 2018  ab/bis Sidney Australien

  • Flugstunden/Distanz
    ca. 50h / ca. 4600 nm

  • Teilnehmerzahl 
    Min/Max Flugzeuge: 3/5 (10 Pers.)

  • Zwischenstopps
    Sidney, Kangaroo Island, Uluru, Gold Coast, Melbourne
  • PIC Requirements
    PPL, ICAO Level 4, SEP, Medical, Validation o. AUS-Lizenz

  • Inklusive Leistungen 
    Charterkosten, Übernachtungen, Eintritte, Transfers, uvm.

Preis ab: auf Anfrage

Incl. Charter/Hotel je Flugzeug (bei 2 Personen)

Tour jetzt Reservieren

Melbourne, die südlichste Millionenstadt der Erde

Erste Station unserer Australien-Rundreise ist Melbourne. Die südlichste Millionenstadt der Erde umarmt den malerischen Port Phillip und gehört laut der Zeitschrift „The Economist“ zu den lebenswertesten Metropolen weltweit. Überzeugen Sie sich bei einem Spaziergang durch den Albert Park von der erholsamen Wirkung, die die Häuserzeilen auszustrahlen verstehen oder durchstreifen Sie das „Melbourne Museum“. Als größter Ausstellungskomplex der Südhalbkugel offeriert es, der Geschichte und Geologie Australiens näherzukommen. Ebenjenes gelingt auch am ersten Flugtag. Morgens verlässt die Selbstflieger-Gruppe das Stadtgebiet Melbournes, um Kangaroo Island entgegenzusteuern. Die drittgrößte Insel des Landes meint ein Naturparadies. Koalas, Pinguine und niedliche Derbywallabys tummeln sich allerorten. Badespaß bieten die Strände der Nordküste und Tierfreunde machen sich zum „Seal Bay Conservation Park“ auf. Fachkundige Ranger führen dort durch die 700köpfige Seelöwenkolonie.

Kangaroo Island ein Paradies für Koalas

Die drittgrößte Insel des Landes meint ein Naturparadies. Koalas, Pinguine und niedliche Derbywallabys tummeln sich allerorten. Badespaß bieten die Strände der Nordküste und Tierfreunde machen sich zum „Seal Bay Conservation Park“ auf. Fachkundige Ranger führen dort durch die 700köpfige Seelöwenkolonie. Steuern Sie Ihr Flugzeug über den saftig-grünen Busch, die felsigen Schluchten der Bergkette Budawang Range und die vom blauen Wasser und Grünflächen eingesäumten goldenen Strände, bis Sie die malerischen Küstenstädte der Bundesstaaten New South Wales und das südlich daran angrenzende Victoria erreichen.

>> Sicherheits- und Vorbereitungswoche in Südafrika <<

Inklusive Survival und Busch Piloten Training

Dieser Teil unserer Tour ist Optional wird jedoch ausdrücklich zur Vorbereitung Empfohlen. Diese Tour führt uns in das Australische Outback, fern von jeder möglichen Hilfe. Daher bieten wir zur Vorbereitung auf diese Australien Tour ein einwöchiges Sicherheits-Training in Südafrika an. Der Kurs beinhaltet ein 3-tägiges Survival-Grundlagen Training sowie eine begleitende 2-tägige Einweisung in die Buschfliegerei.

In Kooperation mit südafrikanischen Wildhütern und einem Ausbildungspartner in Südafrika, haben wir dieses Vorbereitungs-Seminar im Afrikanischen Busch für Sie vorbereitet. Sie werden in einer 3 tägigen Survival Tour alle notwendigen Grundlagen erlernen, die im Extremfall Ihre Sicherheit gewährleisten können. Der Kurs ist Primär für Piloten gedacht und wird begleitet mit einer zweitägigen Einweisung in die Buschfliegerei. Natürlich sind auch alle Begleitpersonen auf unserem Australien Special herzlich eingeladen, an diesem außergewöhnlichen Vorbereitungs-Seminar teilzunehmen. Ferner ist dies ein ideales erstes Treffen unserer Fluggruppe auf dieser Event Tour.

Großstadtdschungel und echte Wildnis

Nach dem maritimen Aufenthalt auf Kangaroo Island erwartet Sie nun das staubige australische Hinterland. Je weiter ins Outback vorgedrungen wird, desto spärlicher zeigt sich die Vegetation. Eine meditative Ruhe fängt die Reisenden ein und verspricht selbst konzentrierten Privatpiloten ein ungeahntes Maß an Entspannung. Urplötzlich tauchen vor der Nase des Flugzeugs die knubbeligen Felsformationen der Olgas und die steilabfallenden Kanten des gegenüberliegenden Uluru auf. Der als heilig verehrte Berg der Aborigines soll während der Traumzeit, der Entstehungsphase des Globus, aus dem Erdboden erwachsen sein und zwei verfeindete Stämme voneinander ferngehalten haben. Wer das von Rottönen dominierte Farbenspiel des Ulurus in der Abendsonne betrachtet versteht, dass der Berg die Fantasie der Menschen beflügelte und um seine Gestade Mythen und Legenden entstanden. Prinzipiell ist es möglich das 348 Meter hohe Gipfelplateau zu besteigen – aus Respekt gegenüber den Aborigines empfehlen wir Ihnen jedoch den 10,5 Kilometer langen Rundweg einzuschlagen. Die Ureinwohner empfinden es als Entweihung, klettern Touristen auf der sakralen Stätte umher.

Ayers Rock – Rot glühendes Zentrum

Am Horizont steigt nach kurzem Flug über die Schönheit Australiens eines seiner bekanntesten Wahrzeichen vor Ihnen empor: der rotglühende Ayers Rock. Der Inselberg der zentralaustralischen Wüste ragt etwa 350 Meter in den Himmel und hat für die Ureinwohner Australiens eine ganz besondere spirituelle Bedeutung. Ihr Führer erklärt Ihnen gerne die Geschichte des heiligen und antiken Ortes.

Je nach Tageszeit und Wetter erwartet Sie ein anderes Farbenspiel des Bergs, das von braungrau über braun bis orange und kräftig rot reicht. Zusammen mit den etwa 30 Kilometer entfernten Olgas (Kata Tjuṯa) gehört der Ayers Rock zum Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark, der bei der UNESCO als Weltnaturerbe und Weltkulturerbe gelistet ist.

Wunderschön und herrlich: Sidney an Australiens Südostküste

Nachdem Sie das trockene Herz des Landes kennengelernt haben, ist es nun Zeit sich an die See zu begeben. Gold Coast, eine aus unzähligen kleinen Dörfern erwachsene Großstadt fungiert als Dorado für Sonnenhungrige. Erlernen Sie in einer der Surfschulen den richtigen Umgang mit Wellen und Wind oder frönen Sie an der Strandschönheit „The Split“ dem süßen Nichtstun. Bevor es zurück gen Melbourne geht, wartet noch ein finales Highlight auf Sie: Der Anflug auf Sydney, unserem Ausgangs- und End Ort.

Australiens größte Metropole ist Heimat des charakteristischen Opera House. Die benachbarte Harbour Bridge spannt sich über den Jackson Port und bekam von den Einheimischen den saloppen Namen „coat hanger“ verliehen. Der „Kleiderbügel“ zieht sich des nachts sein funkelndes Gewand über und kreiert gemeinsam mit dem hellerleuchteten Opernhaus eine romantisch-stilvolle Kulisse. Dinnieren Sie am Darling Harbour und besuchen Sie den Royal Botanic Garden, um der geführten Flugreise durch den australischen Südosten einen gebührenden Abschluss zu verleihen!

Ayers Rock – Heiliger Berg der Aborigines

Weitere Informationen zur Reise

Requirements für nicht Australien Piloten

Um in Australien fliegen zu können, benötigen Sie eine Bestätigung Ihrer ausländischen Lizenz oder eine australische Pilotenlizenz. Wir sorgen dafür, dass dieser Prozess so reibungslos wie möglich abläuft, indem wir den Lizenzantrag für Sie einreichen. Dies wird alles getan werden, bevor Sie in Australien ankommen, da niemand gerne Papiere während des Urlaubs ausfüllt!

  • ICAO-Level 4 oder höher sowie Erfahrung mit dem Sprechfunk in Englisch
  • Ein Pilot pro Flugzeug mit fliegerische Erfahrung auf Busch Pisten
  • Optional, aber empfohlen je Flugzeug ist ein Safety Pilot
  • Spass am fliegen und neugierig auf den Luftraum über Down Under

Folgende Leistungen sind Inklusive

Soweit nicht in der Tour Beschreibung abweichend aufgeführt, gelten die folgenden Leistungen als fester Bestandteil dieser Event-Tour. Bitte beachten Sie das es sich bei dieser Event Tour formal um eine organisiertes Tour-Planung handelt und Flight-Adventure als Organisator auftritt. Alle Verträge mit Charterunternehmen müssen vor Ort persönlich geschlossen werden, hierfür erhalten Sie bei Buchung einen Reservierungs-Voucher für Ihr Flugzeug vom Charterunternehmen.

  • Flugzeugcharter für die kalkulierte Flugstunden (Extra Stunden werden in Rechnung gestellt)
  • Alle Hotel Übernachtungen/Frühstück während der Tour in der gewählten Hotel Kategorie.
  • Willkommens- und Abschieds Dinner am ersten und letzten Abend
  • Alle Transfers und Fahrten in der Gruppe von/zu den Airports, Hotels und Events
  • Alle Eintrittsgelder für die im Tourangebot enthaltenen Leistungen.
  • Tägliches Briefing für den kommenden Tag von einen ortskundigen Tour-Guide

Die Highlights dieser Event Tour

  • Melbourne:
  • Kangaroo Island:
  • Ayers Rock:
  • Hammilton Island:
  • Gold Coast:
  • Sidney:

Optional Leistungen – alles via Flugzeug erreichbar

  • keine Optionalen Angebote

Resorts, Hotels und Verpflegung

Sämtliche Unterkünfte der US-Selbstfliegerreisen sind von Flight-Adventure wohldurchdacht ausgewählt worden. Sie meinen allzeit die luxuriöseste Lokalität an der jeweiligen Destination und halten für ihre Gäste geräumige und gepflegte Zimmer bereit.

Die Hotels, Lodges und wo nicht anders möglich auch Camps, gehören zum gehobenen Standard und bieten trotz ihrer Ansiedelung immer einen hohen Komfort. Wo die von unseren Kunden verlangte Nähe zu den Natur eine Übernachtung im Zelt unumgänglich macht, achten wir stets darauf, dass anderntags wieder ein Hotel angeflogen wird. Begibt sich die Gruppe an die US-Küsten, stehen selbstverständlich stilvolle Beachresort’s mit einem üppigen Spa- und Wellnessangebot bereit.

Florida Flyer’s – St Augustin County Airport

Derzeit stehen noch keine Informationen zu unserem Charter Partner zur Verfügung.

Optional buchbare Zusatzleistungen

Auf Wunsch können Zusatzleistungen zur Reise gebucht werden. Ein nicht standardmäßig zur Ausstattung des Flugzeugs gehörendes Head-Set erleichtert die Kommunikation und wird von unseren Vercharterern gerne zur Verfügung gestellt.

Nicht im Tourpreis  enthalten sind:

  • Mögliche Flughafen-, Lande-, Einreise- und Visagebühren.
  • Safety Pilot oder zusätzlicher Guide für Optionale Ausflüge
  • Mahlzeiten soweit nicht in der Tour Beschreibung angegeben sowie Trinkgelder und Lokale Steuern
  • Reiserücktritts-, Stornierungs-, Unfall-, Kranken, Gepäcksverlust- und Diebstahlversicherung
  • Mietwagen sofern nicht im Tour Angebot enthalten

Preis, Reservierung und Buchung

at unserer Arrangements Ihr Interesse geweckt, dann können Sie kostenlos und selbstverständlich unverbindlich ein Reservierungsangebot bei uns anfordern. Teilen Sie uns dafür nur mit, für welche Reisevariante und Extra Leistungen Sie sich entschieden haben und wir schnüren Ihnen ein hoffentlich perfekt den Vorstellungen entsprechendes Selbstfliegerpaket zusammen. Findet dieses Angebot Ihr Gefallen, haben Sie 14 Tage Zeit um eine werbindliche Buchung durchzuführen.

Nach Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie Ihre Rechnung mit Zahlungsinformationen der sofort fälligen Anzahlung. Nach Eingang Ihrer Anzahlung erhalten sie Ihre verbindliche Reservierungsbestätigung. Spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn ist dann die gesammte Restzahlung fällig. Danach erhalten Sie alle Reisedokumente mit Ihren persönliche Vouchers für alle Reservierungen. Übersenden Sie uns im Anschluss daran gerne Ihre sämtlichen Lizenzen und Dokumente (sofern Notwendig).

Hinweis zur Reservierung

Die angebotenen Tour, wird komplett von Flight-Adventure organisiert und durchgeführt. Dennoch handelt jeder Luftfahrzeugführer/Crew eigenverantwortlich und Chartert auf eigene Kosten und Verantwortung. Flight-Adventure übernimmt die komplette Organisation und führt alle notwendigen Reservierungen durch ist jedoch nich Haftbar für mögliche Tour Abweichungen aufgrund von Wetter oder anderer Umwelt oder sonstiger Einflüsse. Daher kann es immer zu einer kurzfristigen Änderung im Tourablauf kommen.

Die Tour wird garantiert ab einer Anzahl von 2 Flugzeugen durchgeführt. Es lohnt sich somit früh zu buchen. Der Preis setzt sich aus dem grundsätzlichen Reiseablauf und den von Ihnen zusätzlich verlangten Leistungen zusammen. Alle anderen für die Tour notwendigen Hinweise und Informationen erhalten Sie mit Ihrem persönlichen Angebot.

Auf ins Flight-Adventure Abenteuer in Down Under!

Sie neugierig geworden und möchten unser Australien Piloten Special  selbst miterleben?
Dann reservieren Sie jetzt Ihren Platz im Cockpit, für diese faszinierende Tour im Australischen Outback.

Tour jetzt Reservieren